Das Eidgenössische Feldschiessen 2022

12 Jun 2022

Cette publication est également disponible en : Français (Französisch) Deutsch

Von Miguel Sabino – news@fsvt.ch
Wochenende vom 10. bis 12. Juni

Trotz des besonderen Umfeldes der letzten Jahre bleibt das Eidgenössische Feldschiessen im Trend. Die Ausgabe 2022 konnte auf die Teilnahme von 103’672 Schützen in der ganzen Schweiz zählen, wovon 41 das höchste Resultat mit dem Gewehr oder der Pistole erzielten.

Auch im Wallis schien das ganze Wochenende die Sonne, und bei warmen Temperaturen und in einer sportlichen und geselligen Atmosphäre nahmen die Walliserinnen und Walliser an der Veranstaltung teil.

Bemerkenswert ist die Walliser Beteiligung von 1461 Schützen im 300m-Wettbewerb und 713 im 25/50m-Pistolenwettbewerb.

Hervorzuheben ist die Leistung von Anton Gruber aus Euseigne, der mit der 25m-Pistole das Maximalresultat von 180 Punkten erzielte (Stich Sion).

Das Eidgenössische Feldschiessen ist nach wie vor der grösste Schiessanlass der Welt. Es ist eine der ältesten und bekanntesten Schweizer Traditionen.

Wir möchten allen Teilnehmern gratulieren und danken, sowie allen Personen, die es ermöglichen, unsere Traditionen und die Durchführung des Eidgenössischen Feldschiessens zu verwirklichen und weiterzuführen.

Im Folgenden finden Sie die Details zum Schießen.

Schießplatz 300m
Schießplatz 25/50m
Maximalresultat

D’autres news

voir aussi

Sichtungschiessen 2022

(Tania Roh - releve@fsvt.ch)Sehr geehrte Athletin, sehr geehrter Athlet,Wie im Jahreskalender vorgesehen, findet das Vergleichsschiessen für die Aufnahme indie Walliser Nachwuchskader Gewehr und Pistole oder die Matcheurs Pistoleam Freitag, den 19. August 2022 in...

mehr lesen

Schiesskurs 10/50m Gewehr und Pistole

(Tania Roh - releve@fsvt.ch) Liebe Schützin, lieber Schütze,Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass am Freitag, den 26. August und Samstag,den 27. August ein Schiesskurs stattfindet. Anmeldeschluss bis spätestens 23. August 2022. Info & Anmeldung...

mehr lesen